Social Networks - die Relevanz von Facebook im Tourismus

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer:
257737
  • Produktbeschreibung

    Social Networks - die Relevanz von Facebook im Tourismus

    Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,7, BEST-Sabel-Bildungszentrum GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Menschheit ist in dem Zeitalter angelangt, indem Sie sich ein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen können. Das Web nimmt immer mehr Einfluss. Ob privat oder beruflich, der Computer ist in dem Leben der Menschen nicht mehr wegzudenken. Facebook, Twitter und Co sind die neuen Medien im Marketing, das ist schon lange keine Geheimnis mehr. Viele Unternehmen setzen auf die Social Media Netzwerke um ihre Produkte, Dienstleistungen und Marken zu präsentieren.1 Doch lohnen sich die neuen Kommunikationskanäle auch im Tourismus? Konrad Zuse, der im Jahre 1936 den ersten vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierbaren Computers der Welt (Zuse Z32) erfand, konnte sich die Ausmaße seine Erfindung nicht ausmalen. Als dann Anfang der 90er Jahre das World Wide Web für die gesamte Bevölkerung zugänglich wurde, etablierte sich der Computer immer mehr. Das Web 2.0 ist mittlerweile allgegenwärtig und spielt somit auch im Tourismus eine immer wichtigere Rolle. Die Touristen beginnen ihre Reise nicht erst bei der eigentlichen Buchung, sondern schon bei der Informationsbeschaffung im Internet. Inzwischen ist dort alles zu finden, ganz gleich ob man nur Informationen zu einem bestimmten Hotel sucht oder einen ausführlichen Reiseberichten von Touristen braucht. Daher ist es wichtig, dass touristische Unternehmen ihre Internetpräsenz weiter ausbauen oder schleunigst damit anfangen. Neben dem Web 2.0 wächst auch die Popularität von Social Media immer mehr an. Spätestens seit dem Jahre 2009, seit es das Social Network Facebook auch auf Deutsch gibt hat sich die Internetauftritt von Unternehmen und der Bevölkerung gewandelt. Social Networks sind aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken und sind mittlerweile in nahezu allen Lebensbereichen eingedrungen. Mit keinem anderen Medium ist es möglich, so viele Menschen gleichzeitig anzusprechen, denn schon lange geht die Nutzung dieser Netzwerke darüber hinaus, Kontakte zu Freunde zu pflegen. [...]
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783656223849
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.