Möglichkeiten und Grenzen der exportorientierten Entwicklung Kambodschas im 21. Jahrhundert

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer:
351305
  • Produktbeschreibung

    Möglichkeiten und Grenzen der exportorientierten Entwicklung Kambodschas im 21. Jahrhundert

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südasien, Note: 3,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Kambodscha ist eines der ärmsten Länder der Welt und somit auch im südostasiatischen Raum. Das in den letzten Jahrzehnten stark durch in- und ausländische Krisen gebeutelte Land erfährt seit einigen Jahren jedoch einen Wandel. Innenpolitische Befriedung und Stabilisierung und ein stetig hohes Wirtschaftswachstum zeugen von einer positiven Veränderung in dem Entwicklungsland. So erreichten die Wachstumsraten vor der internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise zweistellige Prozentbereiche (2004: 10,0%, 2005: 13,5%, 2006: 10.6%, 2007: 10,2%) und selbst während und nach der Krise stagnierte das Wachstum nicht. Nichtsdestotrotz gibt es in Kambodscha zahlreiche Aspekte, die diese Entwicklung behindern. Es entsteht oftmals der Eindruck, dass sich das Land mitunter selbst seinem Fortschritt im Wege steht. Welche Möglichkeiten für eine weiterhin positive Entwicklung Kambodschas und seiner Wirtschaft bestehen und welche Faktoren nach wie vor hemmend wirken, soll in dieser Arbeit geklärt werden.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783656128205
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.