Die Wahlverwandtschaften

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
15.03.2001
Artikelnummer:
548854
  • Produktbeschreibung

    Die Wahlverwandtschaften

    Eduard und Charlotte leben in zweiter Ehe zusammen auf ihrem Landgut und erfüllen sich damit ihre Jugendliebe. Die Zweisamkeit wird gestört, als Eduard seinen alten Freund Otto, einen in Not geratenen Hauptmann, als Berater und Gartenvermesser auf sein Gut einlädt und Charlotte ihrerseits ihre auf dem Internat unglückliche Pflegetochter Ottilie als häusliche Gehilfin zu sich nimmt. Die Harmonie zwischen Eduard und Charlotte ist durch das Eindringen der Freunde gestört: Charlotte fühlt sich zu dem praktisch denkenden Hauptmann hingezogen, der sensible Eduard empfindet eine innige Neigung zur empfindsamen Ottilie. Während Charlotte und der Hauptmann ihren gegenseitigen Neigungen entschlossen entgegenzutreten versuchen, lassen Eduard und Ottilie die langsam entstehende Liebe zu. Aus dieser 'Wahlverwandtschaft', die sich mit der unabwendbaren Kraft eines Naturvorgangs entwickelt, gibt es kein Zurück, aber auch keinen anderen glücklichen Ausgang.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Hamburger Lesehefte
    ISBN / EAN
    9783872911841
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1463185

    Sprachbuch,E,GS,BY. 3.Jg.Schülerb.

    22,40
    Art.Nr. 1320879

    Krüss,J.:Blaue Autobus

    12,40
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.