Das Kirchspiel Groß-Eichen in Geschichte und Gegenwart

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
673038
  • Produktbeschreibung

    Das Kirchspiel Groß-Eichen in Geschichte und Gegenwart

    Das Dorf Groß-Eichen im Vogelsberg kann auf eine bewegte, fast tausendjährige Geschichte zurückblicken. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich immer auch ein Teil der großen historischen Ereignisse im Gemeindeleben widergespiegelt: Im Mittelalter bestand die enge Verbindung zum Erzbistum Mainz, ab dem Reformationszeitalter folgte die Zugehörigkeit zur kleinen Lutherischen Landeskirche der Freiherren Riedesel zu Eisenbach, die durch die Mediatisierung im Jahre 1806 ihr Gebiet und damit auch das Dorf Groß-Eichen an das Großherzogtum Hessen-Darmstadt abtreten mussten. Ab 1918 brachen auch kirchenpolitisch neue Zeiten an: Nach dem Ende des Landesherrlichen Kirchenregiments führte der Weg zunächst in die Landeskirche Nassau-Hessen und nach 1947 in die neu gegründete EKHN unter ihrem ersten Kirchenpräsidenten Martin Niemöller. - Im Anschluss an den kirchengeschichtlichen Überblick werden die ehemaligen und heutigen Filialgemeinden, das Kirchengebäude aus dem Jahr 1747, dessen 265. Geburtstag 2012 gefeiert wird, und alle für die Gemeinde relevanten Gebäude und Personen vorgestellt. Ein Blick auf die lutherische Prägung der Gemeinde und wichtige historische Ereignisse beschließt die Arbeit.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Fromm Verlag
    ISBN / EAN
    9783841603630
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.