Hybrides Kaufverhalten

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
680282
  • Produktbeschreibung

    Hybrides Kaufverhalten

    Seit einigen Jahren zeichnet sich beim Kaufverhalten §ein gewisser neuer "Trend" ab. Es gibt nicht mehr §nur konsistentes Kaufverhalten, das von den §Forschern einschätzbar ist, sondern immer mehr §Menschen, die sich in bestimmten Situationen §besonders preissensitiv verhalten, in anderen §wiederum besonders preiselastisch, kurzum: "Mit dem §Porsche zum Aldi." Dieser Konsument wird als §hybrider Konsument bezeichnet und sein Verhalten §gilt als unberechenbar. Dadurch wird es für den §Handel immer schwieriger, den Konsumenten §einschätzen zu können und somit gezielt §anzusprechen. Ein hybrides Konsummuster verlangt §nach neuen Segmentierungskriterien und die §Markenpositionierung wird erschwert. §Diese Arbeit soll einen Teil dazu beitragen, den §hybriden Konsumenten besser zu verstehen und durch §eine qualitative Forschung im Rahmen eines §Experiments und eines begleitenden Leitfaden-§Interviews die Ursachen und Einflussfaktoren auf das §hybride Konsumentenverhalten zu eruieren. Die Studie §konzentriert sich dabei auf Shopping Goods, im §Speziellen auf Appearance Goods. Das Buch richtet §sich an Wirtschaftswissenschaftler, den Handel und §Marketingmanager.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    VDM Verlag Dr. Müller
    ISBN / EAN
    9783639152210
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.