Anna Schomburg

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
829712
  • Produktbeschreibung

    Anna Schomburg

    Anna Rebecka Schomburg ( 19. März 1875 in Bremen; 1. Juli 1955 in Fulda) war eine deutsche Pädagogin und Schulgründerin. Schomburg war die Tochter des Tischlers und dann Vermessungsbeamten Johann Heinrich (1838-1916). Ihre Mutter war die Kapitänstochter Anna Wischhusen aus Bremen-Grohn. Sie war die ältere Schwester des Pädagogen Dietrich Schomburg (1884 1971). Sie absolvierte eine höhere Mädchenschule und das Lehrerseminar von Ida Janson in Bremen. Sie unterrichtete an einer Privatschule und seit 1898 an der höheren Mädchenschule von Janson. Sie erwarb die Lehrbefähigung auch für die höheren Klassen und legte 1908 die Vorsteherinnenprüfung für höhere Mädchenschulen ab. Als die Pädagogin Agnes Heineken (1872 1954) im Juni 1907 öffentlich die Versäumnisse des Bremer Staats beim Mädchenschulwesens kritisierte und darauf hin von Janson gekündigt wurde, kündigte auch Anna Schomburg und vier andere Frauen und verließen die Schule von Janson.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Betascript Publishing
    ISBN / EAN
    9786138566946
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 397971

    gingembre - sugar & spice en 80 façons

    20,50
    Art.Nr. 395732

    Clark,A.:Qi Gong

    6,00
    Art.Nr. 139519

    Schäfer:Deutsche Luftfahrtgeschichte

    41,10
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.