Die Anstalten der Stadt Berlin

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
928984
  • Produktbeschreibung

    Die Anstalten der Stadt Berlin

    Die Anstalten der Stadt Berlin für die öffentliche Gesundheitspflege und für den naturwissenschaftlichen Unterricht vor 1900. Illustriert mit 62 S/W-Abbildungen. Der Autor, Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker Rudolf Virchow setzte sich für eine medizinische Grundversorgung der Bevölkerung ein. "Die Medizin ist eine soziale Wissenschaft, und die Politik ist nichts weiter als Medizin im Großen." Von 1859 bis 1902 war er Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung. Dort setzte er sich für den Bau von Krankenhäusern, Markthallen und einem hygienischen Schlachthof (den 1881 errichteten Zentralvieh- und Schlachthof) ein. Das wichtigste Projekt war die von ihm zusammen mit dem Stadtrat Arnold Marggraff vorangetriebene Planung einer modernen Kanalisation für die Stadt. Auf Virchow geht die Einrichtung erster kommunaler Krankenhäuser in Berlin zurück, so in Friedrichshain (1874), Moabit (1875, inzwischen geschlossen) und Am Urban (1890). Auch Parks und Kinderspielplätze sollten die Lage des städtischen Proletariats verbessern.§§Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1886.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Fachbuchverlag-Dresden
    ISBN / EAN
    9783956927379
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.