Georg Trakl und die literarische Moderne

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
982233
  • Produktbeschreibung

    Georg Trakl und die literarische Moderne

    Die Beiträge setzen sich vor allem mit der Frage auseinander, inwiefern die Spannung zwischen der ästhetischen Faszination und den immensen Verständnisschwierigkeiten von Trakls Dichtung aufgehoben werden kann. Die Mehrheit der theoretisch-methodologischen Analysen plädiert dafür, dass Ästhetik und Bedeutung auch in Trakls Lyrik nicht voneinander zu trennen sind. Weiter differenziert wird die Problematik ästhetischer und semantischer Zusammenhänge in Trakls Poesie durch die Einbeziehung intertextueller Verbindungen und die Darstellung literar- und kulturhistorischer Kontexte der literarischen und ästhetischen Moderne.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Niemeyer, Tübingen
    ISBN / EAN
    9783484321366
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    99,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!