Wilde Paradise - Kamtschatka & Anamalai

Regisseur:
Verfügbarkeit:
Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am:
31.10.2008
Artikelnummer:
B11574
  • Produktbeschreibung

    Wilde Paradise - Kamtschatka & Anamalai

    Endlose Wüsten, geheimnisvolle Dschungel, traumhafte Lagunen - die letzten Paradiese auf Erden haben ihre unvergleichliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren noch bewahrt. In dieser einzigartigen Dokumentationsreihe zeigen sich die wilden Oasen der Zivilisation in ihrer ganzen atemberaubenden Schönheit.

    Anamalai - Der Elefantenberg Indiens
    Der Anamalai ist der heilige Berg der Inder. Hier leben die letzten wilden Elefanten, die von den Hindus als Reinkarnation des Gottes Ganesh angesehen werden. In den feuchten Schleiern des Nebelwaldes verbirgt sich eine einzigartige Tierwelt: mächtige Tiger, exotische Nashornvögel und vor allem Elefantenherden beherrschen eine vom Monsum geprägte Landschaft und bestimmen den ewigen Kreislauf der Natur...  

    Kamtschatka - Sibiriens verbotene Wildnis
    Aktive Vulkane und heiße Quellen inmitten von Schnee und Eis, 100.000 Seen und endlose Tundra mit ursprünglichen Wäldern machen die Halbinsel Kamtschatka zu einem Paradies für seltene Wildtiere. Im Sommer regieren hier die mächtigsten Bären der Erde: die Braunbären von Kamtschatka. Jedes Jahr Mitte Juni beginnt das wichtigste Ereignis im Leben der Grizzlies: die Ankunft von Millionen von Lachsen.

  • Zusatzinformation

    Regisseur
    Altersfreigabe
    FSK 0
    Anzahl der Medien
    2 DVDs
    Spielzeit / Länge
    110 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. B10342
    14,99 €
    Art.Nr. 20830

    Holen Sie sich diese atemberaubenden Aufnahmen mit...

    19,99 €
    Art.Nr. 2030179

    Ein zuckersüßes Abenteuer für die ganze Familie! Ru...

    19,99 €
    5,99 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!