Ludwig II.

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
29.06.2018
Artikelnummer:
2021306
sofort lieferbar
29,99 €
19,99 €
Versandkosten

Sparen Sie jetzt 33%

  • Produktbeschreibung

    Ludwig II.

    Luchino Viscontis Meisterwerk mit Helmut Berger und Romy Schneider in der vierstündigen, restaurierten HD-Langfassung inkl. umfangreichen Extras!

    Der frisch zum König von Bayern gekrönte Ludwig II. sieht seine vornehmste Aufgabe darin, die Kunst zu fördern. Ganz besonders fasziniert ihn die Opernmusik Richard Wagners, den er an sich zu binden hofft. Ludwig schert sich nicht einmal um die Vorbehalte gegen sein Idol, das durch eine revolutionäre Vergangenheit und seinen Eigennutz ins Gerede gekommen ist. Eine tiefe Zuneigung fühlt der König außerdem zu Elisabeth "Sissi" von Österreich, die jedoch nicht auf seine Avancen eingeht. Stattdessen willigt Ludwig in die politisch motivierte Verbindung mit deren Schwester Sophie ein, befreit sich aber wieder davon, als er Sophies aufrichtige Gunstbezeigung missversteht. Auch mit Wagner, der ein ehebrecherisches Verhältnis unterhält, kommt es zum Bruch. Ludwig flüchtet sich immer mehr in eine eigene Märchenwelt und lässt kostspielige Schlösser bauen. Der Welt entrückt, lebt er nur für die Kunst und vergnügt sich mit jungen Männern. Kritik an seinen zu hohen Ausgaben ist längst laut geworden. Dann wird der König für geisteskrank erklärt und von einer Kommission in Haft genommen ...

  • Zusatzinformation

    Altersfreigabe
    FSK 12
    Anzahl der Medien
    3 DVDs
    Spielzeit / Länge
    248 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 22910

    Über 190 Minuten entfaltet diese außergewöhnliche D...

    19,99 €
    Art.Nr. 24237

    Jahrzehnte lang waren diese Filmrollen verschwunden...

    19,99 €
    Art.Nr. 29989

    Revolution der Achsenmächte

    29,99 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!